Max Bill by Junghans

Max Bill by Junghans

Max Bill by Junghans

Anfang der 1950er Jahre will Junghans einen so alltäglichen Gebrauchsgegenstand wie eine Küchenuhr von einem Künstler gestalten lassen. Ihre Wahl fällt auf den Schweizer Max Bill, der nicht nur Maler, Bildhauer, Grafiker und Architekt, sondern auch ein renommierter Produktdesigner ist. Der 1908 in Winterthur geborene Künstler Max Bill hat am Bauhaus in Dessau studiert. 1930 wurde er ein Mitglied des Schweizerischen Werkbundes und 1944 erhielt er eine Professur an der Kunstgewerbeschule in Zürich. Er ist einer der Gründer der Hochschule für Gestaltung in Ulm und wurde im Jahr darauf Rektor der Abteilung für Architektur und Produktdesign.

Gemeinsam mit Studenten entwickelt Max Bill die erste Design-Küchenuhr aus dem Hause Junghans. Es ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte für das Schramberger Traditionsunternehmen. Ab 1961 entwirft Max Bill die puristische und bis heute fast unverändert gebaute Armbanduhren-Modellreihe.

www.junghans.de

maxbill_black